Orrick berät Monitor Clipper Partners bei Verkauf der Reverse Logistics GmbH an Reconomy

January.05.2021

English: Orrick Advises Monitor Clipper Partners on Sale of Reverse Logistics GmbH to Reconomy

Orrick hat Monitor Clipper Partners beim Verkauf der Reverse Logistics GmbH (RLG) an die englische Reconomy Group beraten.

Monitor Clipper Partners ist eine mittelständische Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in Boston und Büros in Zürich und Luxemburg, die sich darauf konzentriert, Gründer profitabler, mittelständischer Unternehmen bei der Weiterentwicklung und Wertmaximierung ihrer Unternehmen zu unterstützen.

Die Reverse Logistics Gruppe ist ein führender Anbieter von Rücknahmelogistik und Umweltschutz-Compliance für Unternehmen, welches in mehr als 80 Ländern aktiv ist und einem prognostizierten Umsatz von mehr als 170 Millionen Euro im Jahr 2020.

Die Reconomy Group mit Hauptsitz in Telford, Großbritannien, ist der führende Anbieter von ausgelagerten Ressourcenmanagement- und Umweltdienstleistungen in Großbritannien. Im Jahr 2019 betrug der Gesamtumsatz der Gruppe mehr als 330 Millionen britische Pfund.

Monitor Clipper Partners wurde von einem Orrick-Team unter der Leitung des Münchner M&A und Private Equity-Partners Dr. Thomas Schmid beraten, der regelmäßig bei komplexen internationalen Transaktionen berät.

Berater Monitor Clipper Partners:
Orrick: Dr. Thomas Schmid (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, München), Verena Schwarz (Managing Associate, M&A und Private Equity, München), Adrian Dengler und Dr. Christina Lorenz (beide Senior Associate, M&A und Private Equity, München), Viktor Philip Kolberg (Associate, M&A und Private Equity, München), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf), Carsten Engelings (Associate, Steuerrecht, Düsseldorf), Christine Kaniak (Partner, Finanzrecht, München), Dr. Timo Holzborn (Partner, Kapitalmarktrecht, München), Olexiy Oleshchuk (Counsel, Kapitalmarktrecht, München), Dr. Christian Schröder (Partner, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Dennis Schmidt und Robert Weinhold (beide Associate, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Dr. Lars Mesenbrink (Partner, Kartell- und Investitionsrecht, Düsseldorf) und Julius Schradin (Associate, Kartell- und Investitionsrecht, Düsseldorf).