Orrick berät US-Softwareanbieter Aptean bei Übernahme der ImPuls AG

1 minute read | November.09.2022

Orrick hat das US-amerikanische Unternehmen Aptean, ein globaler Anbieter unternehmenskritischer Softwarelösungen, bei der Übernahme der ImPuls AG beraten.

Das Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen ImPuls AG mit Hauptsitz in Krefeld ist ein Anbieter von Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösungen für Marken und Hersteller von Bekleidung, Schuhen, Accessoires und Textilien.

Aptean ist einer der weltweit führenden Anbieter von speziell entwickelter, branchenspezifischer Software, die Herstellern und Händlern hilft, ihre Geschäfte effektiv zu führen und zu erweitern. Aptean hat seinen Hauptsitz in Alpharetta, Georgia, und verfügt über Niederlassungen in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Beraten wurde Aptean von einem Orrick Team unter Federführung des Münchener Private Equity-Partners Dr. Christoph Brenner und Counsel Adrian Dengler, die Aptean bereits bei einer Reihe apetnderer Übernahmen in Deutschland und darüber hinaus beraten haben.

Berater Aptean:

Orrick: Dr. Christoph Brenner (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, München), Adrian Dengler (Federführung, Counsel, M&A und Private Equity, München), Stefan Riedl (Associate, M&A und Private Equity, München), Peter M. Lamb (Partner, M&A und Private Equity, Portland), David M. Ruff (Partner, M&A und Private Equity, New York), Kirstie Parr (Associate, M&A und Private Equity, London), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf), Dr. André Zimmermann (Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf), Julia Fabian (Associate, Kartell-, Wettbewerbs- und Investitionsrecht, Düsseldorf), Dr. Christian Schröder (Partner, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Robert Weinhold (Managing Associate, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Henry Wu (Associate, Technology Transactions, Düsseldorf).