Dr. André Zimmermann, LL.M.

Partner

Düsseldorf

München

Dr. André Zimmermann LL.M., Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner in unserem Düsseldorfer Büro, leitet die Arbeitsrechtspraxis von Orrick in Deutschland. Er berät seit über 15 Jahren in komplexen Fragen des Arbeitsrechts, mit einem Beratungsschwerpunkt auf den arbeitsrechtlichen Aspekten von M&A-Transaktionen, Umstrukturierungen und Personalabbau und einem besonderen Branchenfokus auf Technologieunternehmen.

André Zimmermann berät Unternehmen in allen Wachstumsphasen, von Pre-IPO-Startups und Scaleups über Unicorns bis hin zu internationalen Konzernen, in sämtlichen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, von der Begleitung im arbeitsrechtlichen Day-to-Day bis hin zu komplexen Transaktionen, von der strategischen Planung bis zur Post-Merger-Integration. Mit seinen umfangreichen Erfahrungen in Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften bei Restrukturierungsmaßnahmen aller Art liegt ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf Restrukturierungen und Personalabbau.

Er hat bei über 300 M&A-Transaktionen und Finanzierungsrunden in verschiedenen Branchen zu arbeitsrechtlichen Fragen beraten. Seine Beratung umfasst dabei insbesondere die arbeitsrechtliche Begleitung bei komplexen, internationalen Technologietransaktionen, M&A-Projekten sowie Private Equity und Venture Capital Investitionen, von der Due Diligence bis zur Integration.

André Zimmermann hat besondere Erfahrung in der Technologiebranche. In den vergangenen Jahren ist er zu einem wichtigen Ansprechpartner für mehrere marktführende und wachstumsstarke Technologieunternehmen aus der Bay Area geworden. Zuletzt hat er führende globale Technologieunternehmen wie GoPro, Pinterest, GitHub, Nvidia, Sabre, Snap und Splunk in verschiedenen arbeitsrechtlichen Fragen beraten.

André Zimmermann wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet, unter anderem:

  • Deutschlands führender Brancheninformationsdienst JUVE zeichnet André seit 2017 als "häufig empfohlenen" Arbeitsrechtsexperten aus;
  • Best Lawyers und Handelsblatt haben André 2020 und 2021 als einen der besten Anwälte Deutschlands im Arbeitsrecht empfohlen;
  • WirtschaftsWoche hat André 2019 als einen der Top-Anwälte für Arbeitsrecht in Deutschland ausgezeichnet.

Unsere Mandanten empfehlen ihn gegenüber JUVE als "immer erfrischend ehrlich" und betonen seine "unkomplizierte Art". Sie loben seinen "kreativen und effizienten Arbeitsstil" und seinen "sehr effizienten und praxisorientierten Beratungsstil". Sie bezeichnen ihn als "extrem reaktionsschnell und immer erreichbar" und als "ausgezeichneten Anwalt bei Gerichtsverhandlungen". Unsere Mandanten schätzen besonders seine "klare, fundierte und pragmatische praxisnahe Beratung" und seine "besonderen Kenntnisse der Technologiebranche".

  • Day-to-Day

    • US-amerikanischer weltweit führender E-Mobility Anbieter
    • NASDAQ-gelistetes führendes US-Reisetechnologieunternehmen
    • US-Softwareunternehmen
    • NYSE-gelisteter Social-Media-Dienst
    • NYSE-gelisteter weltweit führender IT-Dienstleister
    • SaaS Scale-up
    • Health Tech Scale-up
    • HR Tech Unicorn
    • Verschiedene Startups und junge Technologieunternehmen, oft mit US-Hintergrund

    Umstrukturierung/Personalabbau

    • Führender börsennotierter internationaler Konzern für Hygieneprodukte - Beratung bei umfangreichen Umstrukturierungen mit Abbau von insgesamt rund 450 Arbeitsplätzen, einschließlich Verhandlungen mit dem Betriebsrat und der Gewerkschaft sowie Umsetzung des Personalabbaus
    • NASDAQ-notiertes führendes US-Reisetechnologieunternehmen - Beratung bei Umstrukturierungen einschließlich Verhandlungen mit dem Betriebsrat und Umsetzung des Personalabbaus
    • Britischer Reiseveranstalter - Beratung bei Umstrukturierungen und Personalabbau
    • NASDAQ-notiertes Technologieunternehmen - Beratung bei Umstrukturierungen und Personalabbau

    Transaktionsberatung/M&A

    • Energy Impact Partner bei Lead Investment von bis zu EUR 160 Mio. in Series C-Finanzierungsrunde von Grover,  Europas Marktführer im Miet-Commerce für Unterhaltungselektronik
    • US-amerikanisches Softwareunternehmen bei Übernahme eines Health Tech Scale-ups
    • Fonds Finanz bei der Mehrheitsbeteiligung des Finanzinvestors Hg
    • IRONMAN Group bei der Übernahme von Haute Route und Gravel Epic
    • Skillz bei der 50-Millionen-USD-Investition in Exit Games
    • Deel bei der Übernahme von Zeitgold
    • Lilium bei der USD 3,3 Mrd. SPAC-Fusion mit Qell
    • STEAG bei dem Verkauf von STEAG Power Minerals an EP Power Europe
    • Workday bei der grenzüberschreitenden Übernahme von Peakon für 700 Mio. USD
    • Coatue als Lead-Investor bei der 44 Mio. USD Serie A Finanzierung und der 290 Mio. USD Serie B Finanzierung von Gorillas Technologies
    • auxmoney bei der EUR 150 Mio. Series F-Finanzierung angeführt von Centerbridge (größte Fintech-Finanzierung in Deutschland 2020)
    • Jomoo Group bei der Übernahme der Poggenpohl Möbelwerke GmbH
    • Estun Group bei der Übernahme des Robotikspezialisten Cloos
    • Kinnevik, Temasek und Atomico bei der Series B Finanzierung von Omio (vormals GoEuro) über 150 Mio. USD
    • KUKA home bei der Übernahme des Luxusmöbelherstellers Rolf Benz
    • EQT bei der Veräußerung der Backwerk Gruppe

    Sonstige Projekte

    • Eines der Top 10 Unicorns - Beratung bei Markteintritt in Deutschland
    • NASDAQ-notiertes US-Medienunternehmen - Beratung bei Markteintritt in Deutschland
    • Führendes Technologie-Startup - Umfassende Prüfung und Risikobewertung möglicher Scheinselbstständigkeit
    • Deutsches Software-Startup - Beratung bei erstmaligen Betriebsratswahlen
    • Führendes deutsches Non-Food Einzelhandelsunternehmen - Beratung bei der Anfechtung von erstmaligen Betriebsratswahlen und Abwehrmaßnahmen gegen Streiks