Orrick berät creditshelf Aktiengesellschaft beim Erwerb der Valendo GmbH von finleap

September.23.2019

English: Orrick Advises creditshelf Aktiengesellschaft on Acquisition of Valendo GmbH from finleap

Orrick hat die creditshelf Aktiengesellschaft, Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, bei dem Erwerb der Valendo GmbH von finleap beraten.

Mit der Akquisition von Valendo erweitert creditshelf ihre Risikoanalyse-Tools und ihr bestehendes Produktangebot. Verkäufer ist der Berliner Company-Builder für Fintech-Unternehmen finleap.

creditshelf mit Sitz in Frankfurt gestaltet einfache, schnelle und innovative Finanzierungen für den Mittelstand. Der Pionier der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland wurde 2014 gegründet und ist seit 2018 im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Valendo wurde im Februar 2015 als Teil des finleap fintech Ökosystems in Berlin gegründet. Valendo bietet innovative, durch digitale Technologien gestützte Finanzierungslösungen für wachsende KMUs und fungiert als Service-Provider für Refinanzierungspartner.

Orrick beriet creditshelf unter Führung der Düsseldorfer Transaktionspartner Dr. Nikita Tkatchenko und Dr. Sven Greulich, der creditshelf seit der Gründung im Jahr 2014 betreut. Orrick begleitete die Gesellschaft auch 2018 bei ihrem Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse.

Berater creditshelf:

Orrick: Dr. Nikita Tkatchenko (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Sven Greulich (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Johannes Rüberg (Managing Associate, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Timo Holzborn (Partner, Capital Markets, München), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf), Dr. André Zimmermann (Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Christian Schröder (Datenschutz IT/IP).