Orrick für JUVE Award „Kanzlei des Jahres für Private Equity & Venture Capital“ nominiert

August.20.2021

English: Orrick Nominated for Private Equity & Venture Capital Law Firm of the Year by JUVE

Orrick ist für den JUVE Award 2021 in der Kategorie „Kanzlei des Jahres für Private Equity und Venture Capital“ nominiert. Jedes Jahr nominiert der JUVE Verlag in 15 Kategorien jeweils fünf Kanzleien für die renommierten JUVE Awards. Die Gewinner werden Ende Oktober, kurz vor der Veröffentlichung des neuen JUVE Handbuches bekanntgegeben.

Die Nominierung ist ein großer Erfolg für unser Private Equity & Venture Capital Team, welches in den letzten zwölf Monaten durch eine Reihe von spektakulären Transaktionen auf sich aufmerksam machte. Neben zahlreichen Private Equity Transaktionen und Venture Capital Transaktionen zählten dazu auch eine Reihe von Mandaten auf der Schnittstelle von Private Equity und Venture Capital, zum Beispiel: die Beratung der auxmoney GmbH bei ihrer €150 Millionen Finanzierungsrunde, im Zuge derer Centerbridge Mehrheitsgesellschafter wurde, die Beratung der uberall GmbH bei ihrer $115 Millionen Finanzierungsrunde und der Übernahme des US-Techunternehmens MomentFeed sowie die Beratung von Lilium bei deren $3,3 Milliarden SPAC Merger einschließlich $450 Millionen PIPE Investment.

Mit Dr. Oliver Duys, Dr. Christoph Brenner, Dr. Sven Greulich, Dr. Jörg Ritter, Dr. Thomas Schmid, Dr. Christoph Rödter und Carsten Bernauer als Kernpartner in unserer deutschen PE- und VC-Praxis sowie dem Team in Düsseldorf und München beraten wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kolleginnen und Kollegen in den USA, Europa und Asien zu einigen der komplexesten und meistbeachteten Tech-Investments weltweit.