Orrick berät DyeMansion bei €12 Millionen Series B Finanzierungsrunde

August.07.2020

Orrick hat die DyeMansion GmbH, ein weltweit führender Anbieter industrieller Finishing-Lösungen für additiv gefertigte Kunststoffteile, bei deren von dem dänischen Investor Nordic Alpha Partners angeführten €12 Millionen Series B Finanzierungsrunde beraten. Ebenfalls beteiligt waren die bisherigen Investoren UVC Partners, btov und AM Ventures.

DyeMansion mit Sitz in München ermöglicht es, im industriellen 3D-Druck gefertigte Rohteile in hochwertige Produkte zu veredeln. Zu den mehr als 600 Unternehmen weltweit, die die High-End-Nachbearbeitungsanlagen von DyeMansion verwenden, gehören u.a. BMW, Daimler, Under Armour oder Jabil.

Beraten wurde DyeMansion von einem Orrick-Team unter Federführung des Düsseldorfer Partners Dr. Sven Greulich, der regelmäßig zu komplexen internationalen Finanzierungsrunden berät und DyeMansion bereits bei deren Series A Finanzierungsrunde im Jahr 2018 begleitete.

Berater DyeMansion:

Dr. Sven Greulich (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Carsten Bernauer (Counsel, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Dr. Johannes Rüberg (Senior Associate, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Eva Dittes und Onur Öztürk (beide Associates, M&A und Private Equity, Düsseldorf).