Orrick berät Qingdao Haier bei erster D-Shares Notierung eines chinesischen Unternehmens im Frankfurter CEINEX

October.25.2018

English: Orrick Advises Qingdao Haier on First-Ever Frankfurt Stock Exchange D-Shares Listing by a China-Based Company
新闻稿:奥睿协助青岛海尔进行D股上市,成为首家登陆法兰克福交易所的中国公司

Orrick hat Qingdao Haier Co., Ltd., ein Fortune Global 500-Unternehmen mit Sitz in China und weltweit größter Hersteller von Haushaltsgeräten, bei seiner Notierung im Prime Standard des regulierten Marktes an der Frankfurter Wertpapierbörse beraten.

Dabei handelt es sich um die erste Notierung von Aktien eines in China ansässigen Unternehmens am CEINEX D-Shares Markt der Frankfurter Wertpapierbörse. CEINEX (China Europe International Exchange) ist ein Joint Venture zwischen der Shanghai Stock Exchange, der Gruppe Deutsche Börse und der China Financial Futures Exchange.

Die D-Shares sind eine separate Anteilsklasse neben den bestehenden A-Aktien von Qingdao Haier, die an der Shanghai Stock Exchange notiert sind.

Orrick hat Qingdao Haier aus Büros in Deutschland, China und den USA sowohl zu deutschem als auch zu US-amerikanischem Recht beraten. Dies beinhaltete die Beratung zu verschiedenen Offenlegungspflichten im Prospekt, einschließlich derjenigen im Zusammenhang mit den bereits vor der Notierung erfolgten Cornerstone-Investments sowie mit der 475 Millionen Euro Akquisition der italienischen Candy S.p.A. durch Qingdao Haier, die Anfang des Monats bekannt gegeben und ebenfalls von einem internationalen Orrick Team beraten wurde. Weiterhin beriet Orrick Qingdao Haier im Zusammenhang mit der Notierung zu internationalen Handelsbestimmungen und damit verbundenen Offenlegungspflichten.

Qingdao Haier ist die weltweit führende Marke für Haushaltsgroßgeräte, die sich von einem traditionellen Produzenten zu einem führenden Unternehmen in der digitalen Wirtschaft und bei Internet-der-Dinge Produkten entwickelt hat.

Beraten wurde Qingdao Haier von einem Orrick-Team unter Federführung des Münchener Kapitalmarktrecht-Partners Dr. Timo Holzborn, des Pekinger IP-Partners Dr. Xiang Wang, des Washingtoner Handelsrecht-Partners Harry Clark sowie der Pekinger Corporate-Partner Jeff Zhang, Jeffrey Sun und Betty Louie.

Berater Qingdao Haier:

Orrick: Dr. Timo Holzborn (Partner, Kapitalmarktrecht, München), Dr. Xiang Wang (Partner, Gewerblicher Rechtsschutz, Peking), Harry Clark (Partner, Internationales Handelsrecht, Washington D.C.), Jeff Zhang (Partner, Corporate, Peking), Jeffrey Sun (Partner, Kapitalmarktrecht, Schanghai), Betty Louie (Partner, Corporate, Peking), Olexiy Oleshchuk (Senior Associate, Kapitalmarktrecht, München), Yalan Lei (Associate, Corporate, Schanghai), Victor Zhang (Associate, Corporate, Peking).