Orrick berät 3D-Druck Startup DyeMansion bei 4,5 Millionen Euro Series A Finanzierungsrunde

September.12.2018

English: Orrick Advises 3D Printing Startup DyeMansion on Series A Financing Round

Orrick hat das Münchener 3D-Druck Startup DyeMansion GmbH bei der 4,5 Millionen Euro Series A Finanzierungsrunde durch Unternehmertum Venture Capital Partners (UVC Partners), btov Partners (btov Industrial Technologies Fund) und AM Ventures beraten.

DyeMansion ist Technologieführer bei der Nachbearbeitung von 3D-gedruckten Kunststoffteilen und hat hierzu einen einzigartigen ‘Print-to-Product’ Workflow entwickelt. In den vergangenen drei Jahren hat DyeMansion weltweit mehr als 400 Kunden gewonnen, die bereits von der Technologie des Münchner Startups profitieren. Unter ihnen Global Player wie BMW, Daimler, Under Armour, HP, Shapeways, Materialise, FKM und viele mehr.

„Wir danken dem Orrick-Team für die hervorragende Beratung und Unterstützung beim erfolgreichen Abschluss der Finanzierung“, so Felix Ewald, CEO und Gründer von DyeMansion.

Beraten wurde DyeMansion von einem Orrick-Team unter Federführung des Düsseldorfer Technologie-Partners Dr. Sven Greulich, der regelmäßig innovationsstarke Startups aus dem Technologiesektor und ihre Investoren berät.

Berater DyeMansion:
Orrick: Dr. Sven Greulich (Federführung, Partner), Dr. Johannes Rüberg (Managing Associate), Vanessa Sousa Höhl (Associate) und Onur Öztürk (Associate, alle M&A und Private Equity, alle Düsseldorf).