Orrick berät VR Equitypartner bei Erwerb der Mehrheit an der Auto-Pflege-Zentrum GmbH

August.21.2018

English: Orrick Advised VR Equitypartner on Acquisition of Majority Share in Auto-Pflege-Zentrum

Orrick hat die VR Equitypartner GmbH beim Erwerb einer Mehrheit an dem deutschlandweit größten überregionalen Anbieter von Dienstleistungen rund um die Automobilaufbereitung APZ Auto-Pflege-Zentrum GmbH von der TÜV SÜD AG beraten.

Die APZ Auto-Pflege-Zentrum ist auf die Aufbereitung von Gebraucht- und Neufahrzeugen, Smart Repair sowie Fahrzeuglogistik und weitere Dienstleistungen für Großkunden wie überregional agierende Autohäuser, herstellereigene Niederlassungen sowie OEMs in Deutschland, Österreich und Luxemburg fokussiert. In Deutschland betreibt APZ 14 eigene Service-Center und ist über Teampartner an über 200 weiteren Standorten aktiv. Mit 110 eigenen Mitarbeitern und einer Gesamtzahl von 1.300 Beschäftigten einschließlich Teampartner erzielt APZ einen Jahresumsatz von rd. 50 Millionen Euro.

VR Equitypartner GmbH ist einer der führenden deutschen Eigenkapitalfinanzierer. Als Teil der DZ Bank Gruppe ist VR Equitypartner auf mittelständische Familienunternehmen fokussiert und verfügt über ein Portfolio von rund 100 Beteiligungen.

Beraten wurde VR Equitypartner GmbH von einem Orrick-Team unter Federführung des Münchener M&A und Private Equity Partners Dr. Christoph Brenner, der VR Equitypartner bereits bei einer Reihe von Transaktionen beraten hat.

Berater VR Equitypartner:

Orrick: Dr. Christoph Brenner (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, München), Dr. Andrea Köhler, Bernhard Schmaderer (beide Managing Associate, M&A und Private Equity, München), Dr. André Zimmermann (Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf), Dr. Christian Schröder (Partner, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Robert Weinhold (Associate, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Dr. Felix Schäfer (Counsel, Immobilienrecht, Düsseldorf).