Orrick berät HAHN Group beim Erwerb der Robotertechnologie von Rethink Robotics

November.12.2018

English: Orrick Advised HAHN Group on Acquisition of Robotic Technology from Rethink Robotics

Orrick hat den in Deutschland ansässigen, internationalen Technologieführer HAHN Group beim Erwerb von Robotertechnologie sowie der INTERA5 Softwareplattform des US-amerikanischen Robotik-Pioniers Rethink Robotics beraten.

Rethink Robotics ist ein Pionier bei der Entwicklung kollaborativer und intuitiv zu programmierender Roboter (sog. Cobots) für industrielle Anwendungen.

Die HAHN Group ist ein international agierender Technologieführer für industrielle Automatisierungs- und Roboterlösungen. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im rheinland-pfälzischen Rheinböllen beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter an 19 Standorten in Europa, Asien, sowie Nord- und Südamerika.

Die HAHN Group wurde von einem internationalen Orrick-Team unter Federführung der M&A und Private Equity Partner Dr. Sven Greulich (Düsseldorf) und King Milling (New York) beraten.

Berater HAHN Group:

Orrick: Dr. Sven Greulich (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), King Milling (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, New York), Tal Hacohen (Partner, M&A und Private Equity, New York), Harry Clark (Partner, Regulatory, Washington, D.C.), Clark McFadden II (Senior Counsel, Regulatory, Washington, D.C.), Dr. Johannes Rüberg (Managing Associate, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Jonathan Chou (Associate, Technology Companies, New York) und Will Peifer (Associate, M&A und Private Equity, New York).