Orrick berät TVM Capital Life Science, Biovertis und Morphochem bei Transaktion mit Deinove

April.13.2018

English: Orrick Advises TVM Capital Life Science, Biovertis, and Morphochem on Transaction with Deinove
Francais: Orrick conseille TVM Capital Life Science dans le cadre de la cession de Biovertis et de sa filiale Morphochem à Deinove

Ein internationales Orrick Team aus französischen und deutschen Anwälten hat die deutsch-kanadische TVM Capital Life Science, deren österreichisches Portfoliounternehmen Biovertis AG und dessen deutsche Tochtergesellschaft Morphochem AG bei deren Erwerb durch den französischen Biotech-Spezialisten Deinove (börsennotiert: Euronext Growth, Paris) beraten.

Im Gegenzug erhalten TVM Capital Life Science und die Minderheitsaktionäre von Biovertis 500.001 neue Aktien und Milestones-bezogene Optionsscheine für 8 Millionen neue Aktien von Deinove. Weiterhin hat sich TVM Capital Life Science dazu verpflichtet, substantiell zur weiteren Finanzierung von Deinove beizutragen und damit die nächsten klinischen Entwicklungsschritte zu unterstützen.

Durch den Erwerb bekommt Deinove Zugang zu Morphochems Antibiotikum MCB3837, welches zur Behandlung von schweren Magen-Darm-Infektionen verwendet werden soll. MCB3837 wurde von der amerikanischen Arzneimittelzulassungsbehörde als Geeignetes Produkt gegen Infektionskrankheiten (Qualified Infectious Disease Product, QIDP) ausgewiesen und erhielt Fast-Track Status für eine Bearbeitung im Schnellverfahren. Im nächsten Entwicklungsschritt wird das Antibiotikum in einer klinischen Studie der Phase 2 an einer kleinen Gruppe Patienten getestet.

TVM Capital Life Science ist eine in München und Montreal ansässige Unternehmensgruppe, bestehend aus unabhängigen Investmentberatern und Vermögensverwaltern von Venture Capital Fonds, welche in innovative Biotech-, Pharma- und Medtech-Unternehmen investieren. Die Gruppe war unter anderem Hauptinvestor der folgenden Unternehmen, die eine Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Euro hatten bzw. haben: Qiagen, Sequenom, Actelion, Intercell, evotec und jüngst CoLucid.

Beraten wurde TVM Capital von einem Orrick Team unter Federführung der M&A und Private Equity Partner Guillaume Kessler (Paris) und Dr. Jörg Ritter (München).

Berater TVM Capital: 
Guillaume Kessler (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Paris), Dr. Jörg Ritter(Federführung, Partner, M&A und Private Equity, München), Sebastian Meul (Counsel, M&A und Private Equity, München), Stanislas Marmion (Associate, M&A und Private Equity, Paris), Julien Beloeil (Associate, M&A und Private Equity, Paris)