Orrick berät EQT bei Verkauf des Geschäftsbereichs Aviation Operations der E.I.S. Aircraft Gruppe an QinetiQ

April.25.2018

English: Orrick Advises EQT on Sale of E.I.S. Aircraft Group's Aviation Operations Business to QinetiQ

Orrick hat den führenden Private Equity Investor EQT Mid Market bei dem Verkauf des Geschäftsbereichs E.I.S. Aircraft Operations, Teil der E.I.S. Aircraft Gruppe, an die englische QinetiQ Gruppe beraten. Der Aviation Operations betreibt eine Flotte von Luftfahrzeugen zur Unterstützung der Einsatzausbildung der Deutschen Streitkräfte und verbündeter NATO-Partner.

EQT Mid Market bleibt weiterhin investiert in den auf Flugzeuginnenausstattungen und Wartungsleistungen fokussierten Geschäftsbereich Products und Services der E.I.S. Aircraft Gruppe.

EQT ist ein führender Private Equity Investor mit annähernd EUR 49 Milliarden an eingesammeltem Kapital und Portfoliounternehmen in Europa, Asien und den USA mit einem Gesamtumsatz von über EUR 19 Milliarden und etwa 110.000 Mitarbeitern.

Die QinetiQ Gruppe ist ein an der London Stock Exchange gelistetes Unternehmen, welches insbesondere in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit und Luftfahrt tätig ist.

E.I.S. Aircraft Operations ist Teil der E.I.S. Aircraft Gruppe, einem etablierten Produkt- und Serviceanbieter für die Wachstumssegmente der Luftfahrtbranche. Das Unternehmen besteht aus zwei Teilbereichen: Zum einen E.I.S. Aircraft Products und Services, einem der wichtigsten Zulieferer für besonders leichte Kabineninnenausstattung, der neben einer breiten Auswahl an Verbundwerkstoffen und spezialisierten Thermoplasten auch Wartungsleistungen anbietet. Zum anderen dem Geschäftsbereich E.I.S. Aircraft Operations, der eine Flotte von Luftfahrzeugen zur Unterstützung der Einsatzausbildung der Deutschen Streitkräfte und verbündeter NATO-Partner betreibt.

Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Behörden.

Beraten wurde EQT von einem Orrick-Team unter Federführung des Münchener M&A und Private Equity Partners Dr. Christoph Brenner, der EQT bereits bei einer Reihe von Transaktionen beraten hat, unter anderem bei dem ursprünglichen Erwerb der E.I.S. Aircraft Gruppe sowie jüngst bei dem Verkauf von BackWerk im Herbst 2017.

Berater EQT:

Orrick: Dr. Christoph Brenner (Partner, M&A und Private Equity, München), Dr. Christoph Rödter (Partner, M&A und Private Equity, München), Dr. Till Steinvorth (Partner, Kartellrecht, Düsseldorf), Dr. Stefan Schultes-Schnitzlein (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf), Dr. André Zimmermann (Partner, Arbeitsrecht, Düsseldorf), Dr. Christian Schröder (Partner, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf), Dr. Andrea Köhler (Managing Associate, M&A und Private Equity, München), Bernhard Schmaderer (Managing Associate, M&A und Private Equity, München), Dr. Markus Schmid (Managing Associate, M&A und Private Equity, München), Markus Piontek (Associate, Steuerrecht, Düsseldorf), Louisa Kallhoff (Associate, Arbeitsrecht, Düsseldorf) und Amelie von Alten (Associate, Datenschutz IT/IP, Düsseldorf).

Update: Siehe hier für unsere nachfolgende Beratung im außenwirtschaftsrechtlichen Genehmigungsverfahren.