Orrick berät Gulf Islamic Investments bei Erwerb eines New Yorker Bürogebäudes

April.22.2020

English: Orrick Advises Gulf Islamic Investments on Acquisition of Class A New York Office Building

Orrick hat das Finanzdienstleistungsunternehmen Gulf Islamic Investments LLC (GII) beim Erwerb eines hochwertigen Bürogebäudes in White Plains im US-Bundesstaat New York beraten.

Die Immobilie ist ein Bürogebäude, welches der höchsten Kategorie des nordamerikanischen Verbandes der Gebäudeeigentümer und -verwalter entspricht, und liegt im Stadtzentrum von White Plains nord-östlich von Manhattan. Es befindet sich in strategisch günstiger Lage in der Nähe der Gerichtsgebäude von Bundes-, Obersten, Bezirks-, und County-Gerichten und ist daher ein bevorzugtes Objekt für Mieter, die die Nähe zu Regierungsstellen und Gerichten suchen.

GII ist ein in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässiges Finanzdienstleistungsunternehmen, das von der Securities and Commodities Authority (SCA) reguliert wird. Das Unternehmen berät weltweit bei Investitionen in den Bereichen Private Equity, Risikokapital, Infrastruktur und Immobilien.

Beraten wurde GII von einem Orrick-Team unter Federführung des Düsseldorfer M&A- und Private Equity-Partners Dr. Oliver Duys, der GII bereits zuvor bei anderen Investitionen beriet, des New Yorker Immobilienrechtspartners Marshall Brozost sowie des Londoner Banken- und Finanzrechtspartners Dominic O'Brien.

Berater GII:

Orrick: Dr. Oliver Duys (Federführung, Partner, M&A und Private Equity, Düsseldorf), Marshall Brozost (Federführung, Partner, Immobilienrecht, New York), Dominic O'Brien (Federführung, Partner, Banken- und Finanzrecht, London), Alykhan A. Shivji (Partner, Immobilienrecht, New York), Abhijit Narayan (Counsel, M&A und Private Equity, Düsseldorf).