Dr. Michael Gläsner

Counsel

Düsseldorf

Michael Gläsner berät in den Bereichen M&A, Private Equity, Venture Capital und im allgemeinen Gesellschaftsrecht.

Er berät Private-Equity-Mandanten, VC-Mandanten sowie private und börsennotierte Unternehmen bei komplexen nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private-Equity-Transaktionen sowie zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Weiterhin hat er einen Fokus im Bereich Venture Capital und begleitet Start-ups und deren Investoren bei Finanzierungsrunden und darüber hinaus.

Michael Gläsner verfügt über langjährige Erfahrung, mit einem besonderen Schwerpunkt auf komplexen, oftmals internationalen Unternehmenstransaktionen und wird von Legal 500 als „Rising Star“ im Bereich Private Equity/Venture Capital geführt.

  • Projekte und Transaktionen, bei denen Michael Gläsner in letzter Zeit beraten hat:

    • Vantage Towers im Zusammenhang mit ihrer außerordentlichen Hauptversammlung nach der Einbringung der Vodafone-Mehrheitsbeteiligung in ein neu gegründetes JV von Vodafone, KKR und GIP sowie dem anschließenden Take Private, dem bisher größten Take Private in Deutschland;
    • Paulig Group, ein internationales Familienunternehmen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit Hauptsitz in Finnland, beim Verkauf seiner Beteiligung an dem führenden deutschen Gewürzhersteller Fuchs an die Mehrheitsaktionäre der Fuchs Gruppe;
    • Comitis Capital beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Cloud7 mit Sitz in Berlin, einer führenden Marke auf dem Markt für Premium-Hundezubehör im DACH-Raum;
    • Gründer von Herter & Co., ein führendes unabhängiges Unternehmen für Debt Advisory und finanzielle Restrukturierung mit Sitz in Frankfurt, beim Verkauf des Unternehmens an das globale Financial-Advisory-Unternehmen Teneo;
    • Holland Capital und deren Portfoliounternehmen Emixa, ein auf die Fertigungsindustrie fokussierter Full-Service-Anbieter im Bereich der digitalen Transformation mit Hauptsitz in Amsterdam, bei der Übernahme von LMtec Digital Solutions;
    • Beratung der Gründer eines Onlinehändlers beim Verkauf an einen deutschen Anbieter von hochwertigen Polster- und Boxspringbetten*;
    • Beratung der Gesellschafter eines Karlsruher Übersetzungssoftwareunternehmens bei der Übernahme durch ein amerikanisches Softwareunternehmen*;
    • Beratung eines chinesischen Unternehmens beim Kauf des Wasserstofftechnologiegeschäfts eines Mannheimer Bau- und Dienstleistungskonzerns*;
    • Beratung einer britischen Investmentgesellschaft beim Verkauf einer Hamburger Werft an ein Bremer Familienunternehmen*;
    • Beratung einer Berliner E-Commerce-Gruppe sowie dessen Gründer und CEO beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an ein amerikanisches Private-Equity-Haus*;
    • Beratung eines Hamburger Wasserstoffunternehmens beim Erhalt von Growth Capital von Londoner Private Equity Investoren*;
    • Beratung eines deutschen Luftfahrtunternehmens bei einer Series E Finanzierungsrunde in dreistelliger Millionen-Höhe*;
    • Beratung eines VC Investors bei einer Investition in dreistelliger Millionen-Höhe in die Finanzierungsrunde eines Berliner FinTech-Unternehmens*.

    *Vor dem Eintritt bei Orrick betreute Mandate