Alessandro Saitta

Associate

Düsseldorf

Alessandro Saitta berät Mandanten bei Private-Equity- und M&A-Transaktionen sowie im Gesellschaftsrecht.

Über besondere Erfahrung verfügt er bei der Beratung von komplexen internationalen Unternehmenstransaktionen einschl. Venture-Transaktionen. Eine besondere Rolle spielen dabei Joint Ventures und strategische Partnerschaften sowie gesellschaftsrechtliche Strukturierungen.

Bevor er zu Orrick kam, war Alessandro Saitta für eine globale Anwaltskanzlei in Deutschland sowie in deren Londoner Büro tätig.

  • Alessandro Saitta beriet in jüngerer Vergangenheit u.a. bei den folgenden Transaktionen:
    • Vantage Towers beim Teilverkauf an KKR und GIP (größte Take-Private-Transaktion der deutschen Wirtschaftsgeschichte und größte Volumen PE-Transaktion in Deutschland im Jahr 2022) 
    • Vantage Towers im Zusammenhang mit deren außerordentlicher Hauptversammlung
    • Anteilseigner der Hueck Gruppe bei Verkauf an Norsk Hydro
    • Paulig Gruppe bei der Veräußerung ihrer qualifizierten Minderheitsbeteiligung an der Fuchs Gruppe
    • Gründer von Herter & Co. bei der Übernahme durch die globale CEO-Beratungsgruppe Teneo 
    • Schweizer Private-Equity-Investorenkreises bei dem Einstieg in ein weltweit tätiges Technologieunternehmen im Bereich Hochleistungsdrähte
    • Schweizer Private-Equity-Investor im Zusammenhang mit dem Erwerb einer Beteiligung an einem deutschen Hersteller von Sportgeräten
    • Chinesisches Industrieunternehmen beim Erwerb eines Maschinenherstellers
    • Deutscher Netzwerktechnologiekonzern bei der Fusion mit zwei Wettbewerbern
    • Gesellschafter eines deutschen Entwicklers von Messaging-Plattformen beim Verkauf ihrer Anteile an einen italienischen Private-Equity-Investor
    • Comitis Capital beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Cloud7 GmbH 
    • Wickeder Westfalenstahl beim Erwerb der SFA Solmser Feinblech- und Apparatebau
    • Chinesischer Hersteller für Industrieedelstahlprodukte bei dem Erwerb eines deutschen Stahlgroßrohreherstellers
    • Anteilseigner beim Verkauf eines Unternehmens, das Markführer im Bereich PVC-Recycling von Fensterprofilen und Rollläden ist