Christina ist Senior Associate und Mitglied unserer M&A und Private Equity Group und unserer Technology Companies Group. Sie verfügt über umfassende Erfahrung in der Beratung von nationalen und grenzüberschreitenden M&A- und Private-Equity-Transaktionen sowie von Venture Capital Investitionen.

Christina berät Mandanten bei allen Arten von Unternehmenstransaktionen sowie bei damit zusammenhängenden gesellschaftsrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Fragen. Ihr Fokus liegt hierbei auf der Beratung grenzüberschreitender Unternehmenstransaktionen sowie auf der Beratung von Technologieunternehmen und ihrer Investoren (einschließlich der Beratung von FinTech-Transaktionen und der Beratung von Unternehmen in dem Bereich Mobilität und autonomes Fahren).

Vor ihrem Eintritt bei Orrick in München, arbeitete sie bei einer anderen internationalen Kanzlei, die für ihre Beratung zu Warranty & Indemnity Policen bei großen M&A-Transaktionen bekannt ist. Dies umfasste auch Secondments in der Rechtsabteilung sowie im M&A-Versicherungsteam eines großen internationalen US-amerikanischen Versicherungsunternehmens. Zuvor sammelte sie ein Jahr lang Berufserfahrung in Kanzleien in New York und Atlanta.

Christina studierte Jura und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Passau und schloss ihr Jurastudium mit dem Staatsexamen an der Universität Freiburg ab. Sie hat zudem ein Diploma in Legal Studies vom King's College London und einen LL.M. von der Duke University, North Carolina.

Christina ist als Rechtsanwältin in Deutschland (seit 2010) und als Attorney-at-Law in New York (seit 2007) zugelassen.

  • Christina beriet in der jüngeren Vergangenheit insbesondere folgende Transaktionen und Projekte:

    - Gimv / Beratung bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der im Bereich Gebäudetechnik und -management tätigen Köberl Gruppe;

    - Gründer des FinTechs Giroxx GmbH / Beratung der Gründer bei dem Verkauf des Unternehmens an den US-amerikanischen Finanzdienstleister INTL FCStone;

    - Aktionäre der FAST LTA AG, einem Spezialisten für Datenspeicherung mit integrierter Datensicherung / Beratung beim Verkauf aller Aktien an Afinum;

    - Großes US-amerikanisches Versicherungsunternehmen / Einschätzung von Transaktionsrisiken bei Warranty & Indemnitiy Policen bei zahlreichen großvolumige M&A-Transaktionen in den verschiedensten Branchen mit einem Gesamtvolumen von mehreren Milliarden Euro*;

    - Finanzdienstleistungskonzern Wüstenrot & Württembergische AG (W & W) / Beratung beim Erwerb des Münchner FinTechs treefin AG, der einen wichtigen Schritt in der digitalen Strategie der W & W-Gruppe darstellte und die erste Übernahme eines InsurTech-Start-ups durch ein deutsches börsennotiertes Versicherungsunternehmen war*;

    - Hyperion Insurance Group / Beratung beim Erwerb von Anteilen an der Euroassekuranz Versicherungsmakler AG (und beim Abschluss einer strategischen Partnerschaft) *;

    - Internationale Versicherer und Rückversicherer / Beratung bei konzerninternen Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Projekten zu aufsichtsrechtlichen Fragen und Kooperationsvereinbarungen mit deutschen Vertriebspartnern*;

    - Internationale Versicherer und Finanzdienstleister / Beratung bei mehreren grenzüberschreitenden Portfoliotransfers*;

    - Pilot Travel Centers / Beratung bei der Übernahme des Kerngeschäfts von Flying J, das vom M&A-Advisor als ein "Deal des Jahrzehnts" bezeichnet wurde* und

    - Weltweit führender Chiphersteller / Beratung bei mehreren Venture Capital Investitionen (Wandelanleihen, Seed, Serie A bis Serie C), z.B. in den Bereichen IoT, Big Data, Wearable Technologies, Drohnen und Dünnschichtsolarmodule*.

    (* vor ihrem Eintritt bei Orrick.)

Nachrichten