Search Language:

Deutsch / German | Use language selector above (below, on mobile) to search additional languages

See by:

open filter

Focus:

59 items matching filters

258480_740x360

Practice:

  • Equity Capital Markets
  • M&A and Private Equity
  • China
  • Africa

Jie (Jeffrey) Sun Partner Equity Capital Markets, M&A and Private Equity

Shanghai; Peking

Jie (Jeffrey) Sun, a partner in Orrick’s Shanghai and Beijing offices, is a member of the Corporate Group. Jeffrey represents Chinese and international clients from multiple industries, including technology, renewable energy, life sciences, financial services and consumer/retail, in a broad range of M&A, capital markets and corporate matters.

Jeffrey has extensive experience representing both Chinese enterprises in fund raising and investing abroad and foreign investors investing in China.

He regularly represents issuers and underwriters in the U.S. and Hong Kong public securities offerings, including initial public offerings (IPOs) and Rule 144A/Regulation S offerings for PRC-based companies.

In addition, he is experienced in handling complex cross-border mergers and acquisitions, foreign direct investment, strategic alliances, joint ventures and regulatory compliance matters for numerous foreign investors and Chinese companies. He also counsels global private equity funds on their investment activity throughout Greater China and across Asia.

Some clients he has represented include Bright Food, JD.com, Trina Solar, China Sunergy, Perfect World, ReneSola, Tudou, Pactera Technologies and some international investment banks and private equity funds.

Jeffrey is consistently recognized as a leading lawyer for China M&A by prestigious legal publications such as Chambers Asia, Asia-Pacific Legal 500 and IFLR1000. Clients recognizes him as “an excellent business partner, above his legal counsel role”, who “gives practical advice not only based on legal proficiency, but really helpful for our business”.

Prior to joining Orrick, Mr. Sun worked with a major international law firm, and he was a former partner in a local law firm based in Shanghai.

1740_740x360

Practice:

  • Renewable Energy
  • Energy
  • Infrastructure
  • Wind Energy
  • M&A and Private Equity
  • Japan
  • Africa

Yoichi Katayama Partner Renewable Energy, Energy

Tokio

Yoichi represents multinational developers and financial institutions in international power, telecommunications and other infrastructure projects.

Prior to joining Orrick, Yoichi served as a general counsel for Tomen Power Corporation. He was also an associate general counsel at Tomen America Inc. in New York.

11585_740x360

Practice:

  • M&A und Private Equity
  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • Corporate

Siegfried H. Elsing, Prof. Dr. LL.M. (Yale) Partner M&A und Private Equity, Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung

Düsseldorf

Prof. Dr. Siegfried H. Elsing, Partner im Düsseldorfer Büro von Orrick und Senior Partner für Deutschland, ist Vorsitzender des European Management Board, Mit-Vorsitzender der International Arbitration Group und Mitglied der Corporate Group der Sozietät.

Prof. Dr. Elsing verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung als Berater in Rechtsstreitigkeiten und internationalen Schiedsverfahren und hat in dieser Zeit private Investoren, internationale Unternehmen, souveräne Staaten und staatseigene Unternehmen in einer Reihe von bedeutenden und komplexen grenzüberschreitenden Streitigkeiten vertreten. Er ist sowohl in Deutschland als auch in New York als Rechtsanwalt zugelassen und war Prozessvertreter in über 100 Berufungs- oder Revisionsverfahren. Außerdem war er als anwaltlicher Vertreter, beisitzender Schiedsrichter, Einzelschiedsrichter oder Vorsitzender des Schiedsgerichts in mehr als 250 internationalen Schiedsverfahren tätig, darunter ad hoc-Verfahren sowie Schiedsverfahren nach den Regeln der führenden Schiedsgerichtsinstitutionen (DIS, HCCI, HKIAC, ICC, ICSID, SCC, VIAC und weitere).

Prof. Dr. Elsing ist als Sachverständiger sowohl vor deutschen Gerichten (bezüglich US-amerikanischem Recht) als auch vor Gerichten in den USA und in Großbritannien (bezüglich deutschem Recht) sowie vor ausländischen normsetzenden Institutionen tätig. Die Erfahrung von Dr. Elsing erstreckt sich auf Streitigkeiten u. a. aus den Bereichen M&A Transaktionen, Investitionen, Anlagenbau, Darlehens- und andere Finanzierungsvereinbarungen, Joint Ventures, Lizenzvergabe und Vertriebsverträge. Er berät regelmäßig auf diesen Gebieten sowohl mit nationalem als auch mit internationalem Bezug.

16644_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Margaretha Kramer, LL.M. Managing Associate Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Margaretha Kramer, geb. Lawrynowicz, ist Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der International Arbitration Group an.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in nationalen und internationalen Gerichts- und Schiedsverfahren, insbesondere mit Bezug zu gesellschaftsrechtlichen und vertriebsrechtlichen Fragen sowie Gaspreisrevisions- und post M&A Streitigkeiten.

Margaretha Kramer war involviert in Verfahren nach den Schiedsordnungen der ICC, ICDR, ICSID, DIS und der LCIA.
9964_740x360

Practice:

  • Renewable Energy
  • Infrastructure
  • Energy
  • Project Finance
  • Solar Energy
  • Wind Energy
  • Real Estate
  • Real Estate Finance
  • Japan

Yuko Inui Of Counsel Renewable Energy, Infrastructure

Tokio

Yuko is a member of the Energy and Infrastructure Group. Her practice mainly focuses on M&A, project financing, and permits and authorizations of renewable energy projects. She also handles real estate transactions, environmental conservation and fintech matters.

As of February 2020, Yuko has conducted legal due diligence for clients on 33 solar projects (total 1221MW) and 18 wind projects (total 1115MW) in Japan, including Japan’s largest solar project (235MW) and Japan’s largest wind project (121.6MW).

Yuko has been appointed as special member of the Environmental Preservation Committee of the Japan Federation of Bar Associations every year since 2006.

In 2020, Yuko was recognized as a Rising Star for Japan in Projects and Energy: International Firms and Joint Ventures category by Legal 500 Asia Pacific.

347248_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • M&A und Private Equity

Sebastian Meul Counsel Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

München

Sebastian Meul vertritt nationale und internationale Mandanten bei der Beilgung von Streitigkeiten in Schiedsverfahren und vor staatlichen Gerichten. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei Schiedsverfahren nach den Regeln der ICC, DIS und VIAC.

Inhaltlich liegt sein Fokus auf der Beilegung von komplexen Post-M&A- und Gesellschafterstreitigkeiten, wobei er besonders auf seine langjährige Erfahrung als Transaktionsanwalt zurückgreifen kann.

Daneben berät Sebastian Meul seine Mandanten in Streitigkeiten auf dem Gebiet des Anlagenbaus, der Managerhaftung sowie in sonstigen kommerziellen Streitigkeiten.

Er verfügt zudem über umfangreiche Erfahrung bei der Begleitung von M&A Transaktionen und auf dem Gebiet der gesellschaftsrechtlichen Beratung.

Zusätzlich befasst sich Sebastian Meul vor allem auch mit aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Legal- und Blockchain- Technologie und veröffentlicht regelmäßig Beiträge in juristischen Zeitschriften ebenso wie in den sozialen Medien.

Vor seinem Wechsel zu Orrick war Sebastian Meul in dem Münchener Büro einer renommierten deutschen Wirtschaftskanzlei sowie bei einer kanadischen Wirtschaftskanzlei in Toronto tätig.

331649_740x360

Practice:

  • Employment Law & Litigation

Stephanie Gail Lee Senior Associate Employment Law & Litigation

Los Angeles

Stephanie helps clients navigate the intricate and rapidly evolving world of employment litigation.

Clients feel at ease knowing that Stephanie will work tirelessly to guide them through wage-and-hour class and representative actions, as well as single-plaintiff litigation involving claims of whistleblower retaliation, fraudulent inducement and breach of contract. Companies, particularly those in employee-friendly states such as California, must contend with an ever-changing array of procedural tools and laws, and rely on Stephanie to serve as a trusted advisor. In addition to legal nuances, the high-profile matters Stephanie handles are further complicated by reputational risk. To deliver a clear path through these complexities, Stephanie works with her team to carefully and creatively balance each case’s dangers, opportunities and impact.

She has managed matters from start to finish and has litigated cases in federal and state courts, as well as before various administrative agencies. She also helps her clients avoid litigation by counseling on wage-and-hour compliance, terminations and severance agreements, non-compete and non-solicitation covenants and employee handbook provisions.

346735_740x360

Practice:

  • M&A und Private Equity
  • Corporate
  • Technology Companies Group

Dr. Andrea Köhler Senior Associate M&A und Private Equity, Corporate

München

Dr. Andrea Köhler berät nationale und internationale Mandanten im Rahmen von M&A/Private Equity-Transaktionen und Konzernumstrukturierungen. Sie verfügt über besondere Expertise im Bereich Life Sciences und Gesundheitswesen. 

Die Schwerpunkte der Tätigkeit von Dr. Andrea Köhler liegen auf der Beratung im Rahmen von nationalen und grenzüberschreitenden Private Equity und M&A Transaktionen. Regelmäßig berät sie deutsche sowie internationale Mandanten zu konzerninternen Umstrukturierungen sowie zum Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht. Ein weiteres wesentliches Tätigkeitsfeld liegt in dem Bereich Life Sciences/Healthcare, in dem Dr. Andrea Köhler fundierte Erfahrung hat und zu speziellen, bereichsspezifischen Fragen berät.

Vor ihrem Eintritt in unsere Kanzlei Ende 2016 war Andrea Köhler seit 2014 als Associate im Münchener Büro von Clifford Chance tätig. 

13539_740x360

Practice:

  • Complex Litigation & Dispute Resolution
  • Patents
  • Copyright, Trademark & False Advertising
  • Intellectual Property
  • Antitrust & Competition
  • International Arbitration & Dispute Resolution
  • Mass Torts & Product Liability
  • Employment Law & Litigation
  • Japan

Shinsuke Yakura Partner Complex Litigation & Dispute Resolution, Patents

Tokio

Shinsuke Yakura is the Office Leader of Orrick's Tokyo office and a member of the Complex Litigation and Dispute Resolution Group. He is an expert in handling cross-border litigation, arbitration, intellectual property and compliance matters.

His practice focuses on intellectual property, antitrust, product liability, medical and pharmaceutical, and other commercial disputes for both domestic and foreign companies. He actively engages in cross-border litigation and arbitration, and draws on his extensive knowledge and experience from various countries.

In regards to intellectual property, Shinsuke has represented numerous companies in patent infringement litigation involving a wide range of technologies related to electric devices and industrial machinery. He has also handled other IP-related issues such as trademark, copyright and right to publicity. He is a qualified patent attorney (Benrishi) in Japan.

Recently, he has been involved in business and legal issues related to artificial intelligence (AI), Internet of Things (IoT), and big data; he also acts as the Asia representative of Orrick’s Global AI Working Group.

Consistently providing strategic advice from a global perspective, he is also actively involved in bribery regulations including FCPA and UKBA, antitrust and competition law, cartel, fraud and compliance investigations.

He also advises in mergers and acquisitions, licensing and other transactional matters.

359028
  • D: +49 211 36787 251

Practice:

  • M&A und Private Equity

Dr. Arne Fischer Associate M&A und Private Equity

Düsseldorf

Der Schwerpunkt von Arnes Beratungstätigkeit liegt auf inländischen und grenzüberschreitenden M&A- und Private Equity-Transaktionen.

Er berät nationale und internationale Mandanten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts.

Vor seinem Eintritt bei Orrick im Jahr 2018 arbeitete Arne in einer anderen führenden internationalen Anwaltskanzlei und sammelte Erfahrungen im Bereich der internen Untersuchungen. Außerdem war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Fernuniversität Hagen tätig.





365355

Practice:

  • Kartell– und Wettbewerbsrecht

Julius H Schradin Kartell– und Wettbewerbsrecht

Düsseldorf

Julius Schradin ist Associate im Düsseldorfer Büro und Mitglied der Praxisgruppe Kartell- und Wettbewerbsrecht.

Julius Schradin berät nationale und internationale Mandanten im deutschen und europäischen Kartellrecht und internationalen Handelsrecht, insbesondere bei der Anmeldung von ausländischen Investitionen in Deutschland, sowie zu Compliance-Themen. Seine juristische Ausbildung absolvierte er unter anderem bei der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission.

14176_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • Energie
  • M&A und Private Equity
  • Corporate

Franziska Gräfin Grote, LL.M. Counsel Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Franziska Gräfin Grote ist Mitglied der International Arbitration Group im Düsseldorfer Büro.

Ihre Beratungstätigkeit konzentriert sich auf nationale und internationale Schiedsverfahren und komplexe Streitverfahren, vornehmlich mit Bezug zu Post-M&A, energierechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Fragen und Investitionsschutzrecht.

Sie vertritt nationale und internationale Mandanten in Schiedsverfahren unter diversen Schiedsordnungen, z.B. ICC-Regeln, DIS-Regeln, ICSID-Regeln sowie in ad hoc-Verfahren und ist außerdem regelmäßig als Schiedsrichterin tätig.

Weitere Erfahrungen im internationalen Schiedsverfahrensrecht hat Franziska Grote auch durch einen Aufenthalt im Pariser Büro im Jahr 2016 gesammelt.