Search Language:

Deutsch / German | Use language selector above (below, on mobile) to search additional languages

See by:

open filter

Focus:

420 items matching filters

Search Results

372157

Practice:

  • Cybersecurity & Datenschutz

Dennis Schmidt, LL.M. Associate Cybersecurity & Datenschutz

Düsseldorf

Dennis Schmidt is a member of our Cyber, Privacy & Data Innovation practice. He advises clients on data privacy and IT as well as telecommunications and gambling. With a passion for technology Dennis understands the practical as well as legal needs of his clients.

As a privacy advisor, Dennis advises on the implementation of the General Data Protection Regulation (GDPR), data privacy contracts, privacy policies and employee data protection. As a telecommunications advisor, Dennis advises companies regarding telecommunication secrecy. He is also familiar with the peculiarities of German gambling law.

Before joining Orrick, Dennis practiced data privacy law at another international law firm. He conducted his legal studies in Duesseldorf and Los Angeles.

355209
  • D: +49 89 38398 0124

Practice:

  • M&A und Private Equity

Verena Schwarz M&A und Private Equity

München

Verena is Managing Associate in our Munich office and member of the practice group M&A and Private Equity. Verena advises national and international clients on all aspects of corporate law with a focus on domestic and cross-border M&A and Private Equity transactions, corporate restructurings as well as ongoing legal advice.

Prior to joining Orrick, Verena worked as Associate at the Munich office of Weil, Gotshal & Manges LLP.

370257

Practice:

  • Corporate
  • M&A und Private Equity

Onur Öztürk Associate Corporate, M&A und Private Equity

Düsseldorf

Onur Öztürk ist Associate im Düsseldorfer Büro und Mitglied der Praxisgruppen Corporate sowie M&A und Private Equity.

Er berät deutsche und internationale Mandanten in allen Fragen des Gesellschaftsrechts. Sein Schwerpunkt liegt auf inländischen und grenzüberschreitenden M&A- und Venture-Capital-Transaktionen.

Während seiner juristischen Ausbildung arbeitete er in der M&A-Praxis einer Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der Rechtsabteilung eines großen deutschen Technologieunternehmens in Deutschland und Kanada. Er kam 2018 zu Orrick.

357337
  • D: +49 211 3678 7211

Practice:

  • Cybersecurity & Datenschutz
  • Privacy
  • Technology Companies Group
  • Geistiges Eigentum
  • GDPR Readiness

Amelie von Alten Cybersecurity & Datenschutz, Privacy

Düsseldorf

Amelie von Alten ist insbesondere im Bereich Datenschutz und IP/IT tätig. Sie berät zu Themen der DSGVO und zu anderen Aspekte des Datenschutzes. Darüber hinaus unterstützt und vertritt sie Mandanten in vielfältigen Themen des Marken- und Wettbewerbsrechts.

Schon seit ihrem Studium fokussiert sich Frau von Alten auf den Bereich des Datenschutzes und des geistigen Eigentums. Zu ihren alltäglichen Aufgaben gehört die Beratung mulinationaler Unternehmen zu Themen der DSGVO und nationaler Datenschutzgesetze. Hierzu gehört die Bewertung von Datenverarbeitungsvorgängen, die Erstellung von Verarbeitungsverzeichnissen, Datenschutzerklärungen oder Verträgen über die Nutzung von Daten und die Beratung hinsichtlich elektronischer Werbung. 

Frau von Alten berät regelmäßig zu verschiedenen Aspekten von IP- und IT-Rechten, wie etwa zu Cloud Computing und Softwarelizenzen, und zu Themen des Marken- und Wettbewerbsrechts. 

358192

Practice:

  • Technology Companies Group
  • Privacy
  • GDPR Readiness
  • Geistiges Eigentum
  • Cybersecurity & Datenschutz

Robert Weinhold Associate Technology Companies Group, Privacy

Düsseldorf

Robert, Associate im Düsseldorfer Büro von Orrick, ist Mitglied der Data Privacy and Technology Company Gruppe in Deutschland. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Datenschutz, gewerblicher Rechtsschutz und Mergers & Acquisitions in den vorgenannten Bereichen.

Robert war schon immer fasziniert von neuen Technologien und der Digitalisierung. Seiner Faszination folgend spezialisierte er sich auf Medienrecht, Immaterialgüterrecht und Datenschutzrecht. Bevor er bei Orrick tätig wurde, sammelte er auch Erfahrungen bei der Gründung eines Unternehmens, das eine Software as a Platform Dienstleistung anbot und indem er für einen deutschen Venture-Capital-Investor tätig war. In der Beratung für unsere Mandanten bei Transaktionen oder datenschutzrechtlichen Fragestellungen spiegelt sich somit nicht nur seine juristische Kompetenz, sondern auch seine Erfahrung und Faszination für neue Technologien wieder. Für unsere Mandanten erstellt er u.a. Datenschutzerklärungen oder Auftragsverarbeitungsverträge oder ist an der Durchführung einer Due Diligence oder der Erstellung von Gesellschafterverträgen beteiligt. Darüber hinaus berät er zur Umsetzung der DSGVO und Datenschutz-Compliance und beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des Marken- und Wettbewerbsrechts.

Er kam 2017 zu Orrick, nachdem er als wissenschaftlicher Mitarbeiter auf dem Gebiet des Datenschutzes geforscht hat.


17630_740x360

Practice:

  • Corporate
  • M&A und Private Equity
  • Technology Companies Group
  • Energie
  • Infrastruktur
  • Fintech

Dr. Fabian von Samson-Himmelstjerna Partner Corporate, M&A und Private Equity

München

Dr. Fabian von Samson-Himmelstjerna, Partner im Münchener Büro von Orrick, ist Mitglied der M&A and Private Equity Group. 

Er ist spezialisiert auf M&A (private und public), Private Equity und Venture Capital, wobei grenzüberschreitende Unternehmenstransaktionen den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden. 

Fabian v. Samson vertritt deutsche und internationale Finanzinstitute, Unternehmen und Finanzinvestoren, insbesondere bei Unternehmenskäufen und -verkäufen, öffentlichen Übernahmen, Joint Ventures, Carve-outs und Portfolio-Transaktionen. Über besondere Branchenexpertise verfügt er im Bank- und Finanzdienstleistungssektor, im Maschinenbau- und Automotive-Geschäft sowie im Erneuerbare-Energien-Sektor.

Vor seinem Eintritt bei Orrick war Fabian v. Samson Rechtsanwalt bei einer anderen führenden internationalen Kanzlei. 2012/13 hat er ein Secondment bei der Deutschen Bank absolviert und dort an verschiedenen grenzüberschreitenden M&A- und Integrationsprojekten gearbeitet.

376128

Practice:

  • M&A und Private Equity
  • Corporate
  • Kapitalmärkte
  • Technology Companies Group

Adrian Dengler Senior Associate M&A und Private Equity, Corporate

München

Adrian is a Senior Associate in the Munich office and a member of the Technology Companies Group. His particular focus lies on M&A, private equity, as well as venture capital investments.

Adrian represents clients in national and cross-border transactions, in particular local and international corporates, private equity/venture funds and high growth companies.

Prior to joining Orrick, Adrian worked at the Frankfurt/Main and Munich offices of leading international law firms renowned for their private equity and venture capital practices.

Adrian acts as a business angel for several venture capital start-up companies.

12096_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • M&A und Private Equity
  • Corporate
  • Energy & Infrastructure
  • Private Rechtsstreitigkeiten
  • Litigation & IP
  • Restrukturierung

Dr. Nicholas Kessler, LL.M., EMBA Partner Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Dr. Nicholas Kessler, Partner * im Düsseldorfer Büro, ist Mitglied der International Arbitration Group. 

Seine Beratungstätigkeit konzentriert sich auf nationale und internationale Schiedsverfahren und komplexe Streitverfahren, vornehmlich mit Bezug zu post-M&A Streitigkeiten, restrukturierungs- und gesellschaftsrechtlichen Fragen, Anlagenbau- und Investitionsstreitigkeiten. Er verfügt über umfassende und langjährige Erfahrung mit Schiedsgerichtsverfahren unter Anwendung der Regeln aller gängigen Institutionen (z.B. ICC, DIS, SCC, LCIA, UNCITRAL, ICSID, ad hoc), sowohl als Parteivertreter als auch als beisitzender und vorsitzender Schiedsrichter.

Nicholas Kessler ist Lehrbeauftragter der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster (Schiedsverfahrensrecht und alternative Streitbeilegung) und an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Internationales und Europäisches Zivilprozessrecht). Er hält publiziert und spricht regelmäßig zu diesen und verwandten Themen.

15061_740x360

Practice:

  • M&A und Private Equity
  • Technology Companies Group

Dr. Sven Greulich, LL.M. (Cantuar), EMBA Partner M&A und Private Equity, Technology Companies Group

Düsseldorf

Dr. Sven Greulich, Partner im Düsseldorfer Büro von Orrick, ist spezialisiert auf komplexe, internationale Technologietransaktionen, M&A-Projekte sowie Private Equity und Venture Capital Investitionen. 

Sven Greulich berät junge Technologieunternehmen und ihre Investoren umfassend durch alle Wachstumsphasen. Gemeinsam mit einem internationalen und interdisziplinären Team begleitet er zudem Multinationals bei ihren Expansionsprojekten, Akquisitionen und Restrukturierungen in Europa.

Sven hilft seinen Mandanten, schneller und effizienter an ihr Ziel zu gelangen, und bietet ihnen einen zentralen Zugang zu den Ressourcen einer der weltweit führenden Technologiekanzleien und einem internationalen Netzwerk von Unternehmen und Investoren. Sein Ziel ist es, für seine Mandanten Brücken zwischen Deutschland, dem Silicon Valley und anderen internationalen Technologiezentren zu bauen. Sein besonderes Interesse gilt dabei Corporate Venture Capital und Corporate Innovation Projekten.

382113

Practice:

  • Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Marianna Karapetyan Associate Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Düsseldorf

Marianna Karapetyan ist Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der Praxisgruppe Arbeitsrecht an.

Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen sowohl in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Transaktionen und Restrukturierungen, als auch in eigenständigen arbeitsrechtlichen Themen wie beispielsweise Arbeitnehmerüberlassung, Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen oder Anstellungsverträgen von Vorständen und Geschäftsführern. Ferner berät sie nationale und internationale Unternehmen zu laufenden arbeitsrechtlichen Themen.


Marianna Karapetyan verstärkt Orrick seit 2019.

17385_740x360

Practice:

  • Technology Companies Group
  • Employment Law & Litigation
  • Cross Border Employment Law Issues
  • Discrimination, Harassment & Retaliation
  • Pay Equity

Dr. André Zimmermann, LL.M. Partner Technology Companies Group, Employment Law & Litigation

Düsseldorf; München

Dr. André Zimmermann, a Certified Specialist for Employment Law (Fachanwalt für Arbeitsrecht), heads Orrick’s German Employment Practice. With well more than ten years of international experience, André is well-versed in restructuring and headcount reduction, employment aspects of M&A transactions and employment related litigation with a sector focus on technology companies and multi-jurisdictional and cross-border employment law issues.

André is listed as "frequently recommended" employment law expert by JUVE Handbook of German Commercial Law Firms, editions 2017/2018, 2018/19 and 2019/2020, Germany's leading lawyer ranking, and has been ranked as top employment lawyer by renown German business weekly WirtschaftsWoche 2019. Clients recommend André to JUVE as “straight shooter" and "always refreshingly honest".

Our clients praise André's "creative and efficient style of working" and "a very practical and efficient style of providing advice", referring to him as "extremely responsive and accessible when we have urgent matters" and as "an excellent advocate in court hearings".

André advises companies on a wide range of HR legal matters with a special sector focus on technology companies, including hiring and discrimination concerns, misclassification, multi-jurisdictional and cross-border employment issues, HR data privacy compliance, roll out of employee handbooks and policies, performance management and terminations.  Having long-standing experience in negotiating with works councils and unions in restructuring measures of all kind, a special focus of André's practice is on restructuring, outsourcing and headcount reductions. He is an acknowledged specialist in employing third-party personnel, especially through temporary agency work.

André has thorough knowledge of and genuine passion for the tech industry. Most recently, he has advised leading multinational technology companies such as Pinterest, Flexera, GitHub, Nvidia, Optimizely, Sabre and Splunk on various employment matters.

André is a core member of our global employment law practice consisting of 80 specialized employment lawyers and world leading practices in our offices in the United States, Asia and Europe, offering the highest level of employment advice in all major jurisdictions. Our well-established teamwork across offices ensures international advice in employment law in our clients' cross-border projects.

17797_740x360

Practice:

  • Technology Companies Group
  • Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Louisa Kallhoff Managing Associate Technology Companies Group, Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Düsseldorf

Louisa Kallhoff ist Managing Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der Praxisgruppe Arbeitsrecht an. 

Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen sowohl in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Transaktionen und Restrukturierungen, als auch in eigenständigen arbeitsrechtlichen Themen wie beispielsweise Arbeitnehmerüberlassung, Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen oder Anstellungsverträgen von Vorständen und Geschäftsführern. Ferner berät sie nationale und internationale Unternehmen zu laufenden arbeitsrechtlichen Themen.

Louisa Kallhoff verstärkt Orrick seit 2016.