Search Language:

Deutsch / German | Use language selector above (below, on mobile) to search additional languages

See by:

open filter
  • Selected filters
  • x(Litigation)

19 items matching filters

Search Results

11585_740x360

Practice:

  • M&A and Private Equity
  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • Corporate

Siegfried H. Elsing, Prof. Dr. LL.M. (Yale) Partner M&A and Private Equity, Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung

Düsseldorf

Prof. Dr. Siegfried H. Elsing, Partner im Düsseldorfer Büro von Orrick und Senior Partner für Deutschland, ist Vorsitzender des European Management Board, Mit-Vorsitzender der International Arbitration Group und Mitglied der Corporate Group der Sozietät.

Prof. Dr. Elsing verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung als Berater in Rechtsstreitigkeiten und internationalen Schiedsverfahren und hat in dieser Zeit private Investoren, internationale Unternehmen, souveräne Staaten und staatseigene Unternehmen in einer Reihe von bedeutenden und komplexen grenzüberschreitenden Streitigkeiten vertreten. Er ist sowohl in Deutschland als auch in New York als Rechtsanwalt zugelassen und war Prozessvertreter in über 100 Berufungs- oder Revisionsverfahren. Außerdem war er als anwaltlicher Vertreter, beisitzender Schiedsrichter, Einzelschiedsrichter oder Vorsitzender des Schiedsgerichts in mehr als 250 internationalen Schiedsverfahren tätig, darunter ad hoc-Verfahren sowie Schiedsverfahren nach den Regeln der führenden Schiedsgerichtsinstitutionen (DIS, HCCI, HKIAC, ICC, ICSID, SCC, VIAC und weitere).

Prof. Dr. Elsing ist als Sachverständiger sowohl vor deutschen Gerichten (bezüglich US-amerikanischem Recht) als auch vor Gerichten in den USA und in Großbritannien (bezüglich deutschem Recht) sowie vor ausländischen normsetzenden Institutionen tätig. Die Erfahrung von Dr. Elsing erstreckt sich auf Streitigkeiten u. a. aus den Bereichen M&A Transaktionen, Investitionen, Anlagenbau, Darlehens- und andere Finanzierungsvereinbarungen, Joint Ventures, Lizenzvergabe und Vertriebsverträge. Er berät regelmäßig auf diesen Gebieten sowohl mit nationalem als auch mit internationalem Bezug.

11586_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • M&A and Private Equity
  • Corporate

Dr. Karsten Faulhaber Partner Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Dr. Karsten Faulhaber ist Partner und Mitglied der International Arbitration Group im Düsseldorfer Büro von Orrick.

Dr. Faulhaber vertritt seit mehr als fünfzehn Jahren Mandanten in komplexen nationalen und internationalen Schiedsverfahren sowie in Streitigkeiten vor staatlichen Gerichten. Außerdem wird er regelmäßig als Schiedsrichter benannt.

Mandanten schätzen ihn laut Chambers Global Yearbook für die „proaktive und gekonnte“ Verfahrensführung. Seine langjährige Erfahrung bei der Begleitung von Unternehmenstransaktionen wird hierbei als äußerst hilfreich wahrgenommen. Dies gilt insbesondere bei post M&A Streitigkeiten, die regelmäßig Gegenstand von Schiedsverfahren sind.

11591_740x360

Practice:

  • M&A and Private Equity
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Konstantin Heitmann, LL.M. (GGU) Partner M&A and Private Equity, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Konstantin Heitmann ist Partner im Düsseldorfer Orrick Büro und Mitglied der Europäischen Arbeitsgruppe Gesellschaftsrecht.

Unter anderem berät er bei nationalen und internationalen Unternehmensverkäufen und –käufen, Joint Venture und Private Equity Transaktionen, im Gesellschafts- und Handelsrecht, im Kapitalmarktrecht sowie bei Gesellschafterstreitigkeiten. Konstantin Heitmann gehört dem Orrick Team seit 2004 an. Zuvor arbeitete er für deutsche und englische Großkanzleien.

17797_740x360

Practice:

  • Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Louisa Kallhoff Managing Associate Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Düsseldorf

Louisa Kallhoff ist Managing Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der Praxisgruppe Arbeitsrecht an. 

Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen sowohl in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Transaktionen und Restrukturierungen, als auch in eigenständigen arbeitsrechtlichen Themen wie beispielsweise Arbeitnehmerüberlassung, Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen oder Anstellungsverträgen von Vorständen und Geschäftsführern. Ferner berät sie nationale und internationale Unternehmen zu laufenden arbeitsrechtlichen Themen.

Louisa Kallhoff verstärkt Orrick seit 2016.

382113

Practice:

  • Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Marianna Karapetyan Associate Arbeitsrecht & arbeitsrechtlicher Streitvergleich

Düsseldorf

Marianna Karapetyan ist Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der Praxisgruppe Arbeitsrecht an.

Sie berät nationale und internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen sowohl in der arbeitsrechtlichen Begleitung von Transaktionen und Restrukturierungen, als auch in eigenständigen arbeitsrechtlichen Themen wie beispielsweise Arbeitnehmerüberlassung, Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen oder Anstellungsverträgen von Vorständen und Geschäftsführern. Ferner berät sie nationale und internationale Unternehmen zu laufenden arbeitsrechtlichen Themen.


Marianna Karapetyan verstärkt Orrick seit 2019.

12096_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung
  • M&A and Private Equity
  • Corporate
  • Energy & Infrastructure
  • Private Rechtsstreitigkeiten
  • Litigation & IP
  • Umstrukturierung

Dr. Nicholas Kessler, LL.M., EMBA Partner Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Dr. Nicholas Kessler, Partner * im Düsseldorfer Büro, ist Mitglied der International Arbitration Group. 

Seine Beratungstätigkeit konzentriert sich auf nationale und internationale Schiedsverfahren und komplexe Streitverfahren, vornehmlich mit Bezug zu post-M&A Streitigkeiten, restrukturierungs- und gesellschaftsrechtlichen Fragen, Anlagenbau- und Investitionsstreitigkeiten. Er verfügt über umfassende und langjährige Erfahrung mit Schiedsgerichtsverfahren unter Anwendung der Regeln aller gängigen Institutionen (z.B. ICC, DIS, SCC, LCIA, UNCITRAL, ICSID, ad hoc), sowohl als Parteivertreter als auch als beisitzender und vorsitzender Schiedsrichter.

Nicholas Kessler ist Lehrbeauftragter der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster (Schiedsverfahrensrecht und alternative Streitbeilegung) und an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Internationales und Europäisches Zivilprozessrecht). Er hält publiziert und spricht regelmäßig zu diesen und verwandten Themen.

16644_740x360

Practice:

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung
  • Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Margaretha Kramer, LL.M. Managing Associate Internationale Schiedsgerichtsbarkeit & Streitbeilegung, Komplexe Streitfälle & Streitbeilegung

Düsseldorf

Margaretha Kramer, geb. Lawrynowicz, ist Associate im Düsseldorfer Büro und gehört der International Arbitration Group an.

Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt in nationalen und internationalen Gerichts- und Schiedsverfahren, insbesondere mit Bezug zu gesellschaftsrechtlichen und vertriebsrechtlichen Fragen sowie Gaspreisrevisions- und post M&A Streitigkeiten.

Margaretha Kramer war involviert in Verfahren nach den Schiedsordnungen der ICC, ICDR, ICSID, DIS und der LCIA.
17292_740x360

Practice:

  • M&A and Private Equity
  • M&A and Private Equity
  • Corporate

Julia Schmitz Managing Associate M&A and Private Equity, M&A and Private Equity

Düsseldorf

Julia Schmitz ist Associate an unserem Standort in Düsseldorf und ist Mitglied der Praxisgruppe M&A und Private Equity.

Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit liegen auf der Beratung im Rahmen von M&A-Transaktionen, konzerninternen Restrukturierungen oftmals mit grenzüberschreitendem Bezug und im Gesellschaftsrecht.

Sie verstärkt das Orrick Team seit 2015.

365355

Practice:

  • Kartell– und Wettbewerbsrecht

Julius H Schradin Associate Kartell– und Wettbewerbsrecht

Düsseldorf

Julius Schradin ist Associate im Düsseldorfer Büro und Mitglied der Praxisgruppe Kartell- und Wettbewerbsrecht.

Julius Schradin berät nationale und internationale Mandanten im deutschen und europäischen Kartellrecht und internationalen Handelsrecht, insbesondere bei der Anmeldung von ausländischen Investitionen in Deutschland, sowie zu Compliance-Themen. Seine juristische Ausbildung absolvierte er unter anderem bei der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission.

16512_740x360

Practice:

  • Cyber, Privacy & Data Innovation
  • Geistiges Eigentum
  • Technology Companies Group
  • Urheberrecht, Markenrecht & Irreführende Werbung
  • White Collar
  • Corporate
  • Internet of Things
  • Automotive Technology & Mobility

Dr. Christian Schröder Partner Cyber, Privacy & Data Innovation, Geistiges Eigentum

Düsseldorf

Dr. Christian Schröder ist Leiter der deutschen Praxisgruppe Datenschutz IP/IT und als Partner im Düsseldorfer Büro tätig. Er ist im Markt besonders für seine Datenschutzexpertise bekannt.

Legal 500 Germany und Legal 500 EMEA haben seine Praxis in den Jahren 2018 und 2019 als führend im Bereich Datenschutz gelistet. Herr Schröder ist auch bei Wirtschaftswoche (WiWo 2018) und Handelsblatt (2020) als führender Anwalt im Bereich Datenschutz gelistet. Mandanten bezeichnen ihn als "Top Datenschutzexperten" (Legal 500) mit "wasserdichter Einschätzung" (JUVE Handbuch 2017, Liste häufig empfohlener Anwälte).

Dr. Schröder berät mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne im Gewerblichen Rechtsschutz, E-Commerce, IT- und Datenschutzrecht. Christian berät bei Unternehmenstransaktionen wie aber auch bei IP bezogenen Joint Ventures. Zudem betreut er Unternehmen bei der Gestaltung von Webshops, bei Outsourcings, bei Lizenzverträgen, bei Marken- und UWG-rechtlichen Fragestellungen sowie bei Hard- und Softwarelizenz- sowie IT-Projektverträgen. 

Als Gründungsmitglied von Orrick's weltweiter Cyber, Privacy and Data Innovation Practice liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Beratung und Gestaltung bei sämtlichen Fragestellungen des Datenschutzrechts, wie z.B. bei der Vorbereitung auf die DSGVO, der datenschutzrechtlichen Bewertung von Datenerhebungen im Bereich Connected Cars, dem Erstellen von Risikobewertungen, Beratung bei der Implementierung neuer Datenbanken und Software, insbesondere bei Cloud-Lösungen, dem Prüfen und Erstellen von Datenschutzverträgen, von internen Richtlinien, Binding Corporate Rules, Nutzungsvereinbarungen zu BYOD, Whistleblowing Hotlines, Unterstützung bei E-Discovery, Security Breaches, dem Datenaustausch mit internationalen Behörden und dem konzerninternem Datenaustausch. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt umfasst den Schutz von Unternehmen bei Abgriff ihres Know-hows durch Wettbewerber und beim unlauteren Abwerben von Kunden und Mitarbeitern.

In sämtlichen vorgenannten Bereichen vertritt Dr. Schröder Unternehmen auch vor Gericht, Aufsichtsbehörden oder Patent- und Markenämtern.

15595_740x360

Practice:

  • Kartell– und Wettbewerbsrecht
  • Internationaler Handel & Compliance

Dr. Till Steinvorth Partner Kartell– und Wettbewerbsrecht, Internationaler Handel & Compliance

Düsseldorf

Dr. Till Steinvorth, Partner in unserem Düsseldorfer Büro, ist spezialisiert auf deutsches und europäisches Kartellrecht.

Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Fusionskontrolle und in Kartellbußgeldverfahren und vertritt Mandanten regelmäßig vor dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereich der kartellrechtlichen Schadensersatzklagen. Derzeit vertritt er einen Süßwarenhersteller bei einer Klage gegen die Mitglieder des „Zuckerkartells“. Hierbei handelt es sich um eine der ersten Klagen in Deutschland, bei der von den beklagten Kartellmitgliedern die Offenlegung von Informationen zur Berechnung der Schadenshöhe verlangt wird.

Daneben berät Till Steinvorth auch zu Compliance-Fragen und zum Außenwirtschaftsrecht, insbesondere zur Investitionsprüfung nach der Außenwirtschaftsverordnung, und er ist Lehrbeauftragter für Kartellrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Essen.

Das Handelsblatt zählt Till Steinvorth zu „Deutschlands besten Anwälten“ im Kartellrecht (2020). Von der Wirtschaftswoche wird er als einer der „renommiertesten Kartellrechtler“ in Deutschland geführt (2019).

13726_740x360

Practice:

  • Corporate
  • M&A and Private Equity
  • Kartell– und Wettbewerbsrecht

Dr. Nikita Tkatchenko Partner Corporate, M&A and Private Equity

Düsseldorf

Dr. Nikita Tkatchenko, Partner im Düsseldorfer Orrick Büro, gehört der M&A und Private Equity Gruppe an.

Er berät vornehmlich bei M&A-Transaktionen, Restrukturierungen und im Gesellschaftsrecht. Darüber hinaus verfügt er über Erfahrungen im Kartell- und Fusionskontrollrecht.

Bevor Dr. Tkatchenko sich 2011 für den Wechsel zu Orrick entschied, war er für Hengeler Mueller tätig.