Search Language:

Deutsch / German | Use language selector above (below, on mobile) to search additional languages

See by:

open filter
  • Selected filters
  • x(Intellectual Property)

3 items matching filters

16512_740x360

Practice:

  • Cybersecurity & Datenschutz
  • Geistiges Eigentum
  • Technology Companies Group
  • Urheberrecht, Markenrecht & Irreführende Werbung
  • White Collar
  • Corporate
  • Internet of Things
  • Automotive Technology & Mobility

Dr. Christian Schröder Partner Cybersecurity & Datenschutz, Geistiges Eigentum

Düsseldorf

Dr. Christian Schröder ist Leiter der deutschen Praxisgruppe Datenschutz IP/IT und als Partner im Düsseldorfer Büro tätig. Er ist im Markt besonders für seine Datenschutzexpertise bekannt.

Legal 500 Germany und Legal 500 EMEA haben seine Praxis in den Jahren 2018 und 2019 als führend im Bereich Datenschutz gelistet. Herr Schröder ist auch bei Wirtschaftswoche (WiWo 2018) und Handelsblatt (2020) als führender Anwalt im Bereich Datenschutz gelistet. Mandanten bezeichnen ihn als "Top Datenschutzexperten" (Legal 500) mit "wasserdichter Einschätzung" (JUVE Handbuch 2017, Liste häufig empfohlener Anwälte).

Dr. Schröder berät mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne im Gewerblichen Rechtsschutz, E-Commerce, IT- und Datenschutzrecht. Christian berät bei Unternehmenstransaktionen wie aber auch bei IP bezogenen Joint Ventures. Zudem betreut er Unternehmen bei der Gestaltung von Webshops, bei Outsourcings, bei Lizenzverträgen, bei Marken- und UWG-rechtlichen Fragestellungen sowie bei Hard- und Softwarelizenz- sowie IT-Projektverträgen. 

Als Gründungsmitglied von Orrick's weltweiter Cyber, Privacy and Data Innovation Practice liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Beratung und Gestaltung bei sämtlichen Fragestellungen des Datenschutzrechts, wie z.B. bei der Vorbereitung auf die DSGVO, der datenschutzrechtlichen Bewertung von Datenerhebungen im Bereich Connected Cars, dem Erstellen von Risikobewertungen, Beratung bei der Implementierung neuer Datenbanken und Software, insbesondere bei Cloud-Lösungen, dem Prüfen und Erstellen von Datenschutzverträgen, von internen Richtlinien, Binding Corporate Rules, Nutzungsvereinbarungen zu BYOD, Whistleblowing Hotlines, Unterstützung bei E-Discovery, Security Breaches, dem Datenaustausch mit internationalen Behörden und dem konzerninternem Datenaustausch. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt umfasst den Schutz von Unternehmen bei Abgriff ihres Know-hows durch Wettbewerber und beim unlauteren Abwerben von Kunden und Mitarbeitern.

In sämtlichen vorgenannten Bereichen vertritt Dr. Schröder Unternehmen auch vor Gericht, Aufsichtsbehörden oder Patent- und Markenämtern.

357337
  • D: +49 211 3678 7211

Practice:

  • Cybersecurity & Datenschutz
  • Privacy
  • Technology Companies Group
  • Geistiges Eigentum
  • GDPR Readiness

Amelie von Alten Cybersecurity & Datenschutz, Privacy

Düsseldorf

Amelie von Alten ist insbesondere im Bereich Datenschutz und IP/IT tätig. Sie berät zu Themen der DSGVO und zu anderen Aspekte des Datenschutzes. Darüber hinaus unterstützt und vertritt sie Mandanten in vielfältigen Themen des Marken- und Wettbewerbsrechts.

Schon seit ihrem Studium fokussiert sich Frau von Alten auf den Bereich des Datenschutzes und des geistigen Eigentums. Zu ihren alltäglichen Aufgaben gehört die Beratung mulinationaler Unternehmen zu Themen der DSGVO und nationaler Datenschutzgesetze. Hierzu gehört die Bewertung von Datenverarbeitungsvorgängen, die Erstellung von Verarbeitungsverzeichnissen, Datenschutzerklärungen oder Verträgen über die Nutzung von Daten und die Beratung hinsichtlich elektronischer Werbung. 

Frau von Alten berät regelmäßig zu verschiedenen Aspekten von IP- und IT-Rechten, wie etwa zu Cloud Computing und Softwarelizenzen, und zu Themen des Marken- und Wettbewerbsrechts. 

13539_740x360

Practice:

  • Complex Litigation & Dispute Resolution
  • Patents
  • Copyright, Trademark & False Advertising
  • Intellectual Property
  • Antitrust & Competition
  • International Arbitration & Dispute Resolution
  • Mass Torts & Product Liability
  • Employment Law & Litigation
  • Japan

Shinsuke Yakura Partner Complex Litigation & Dispute Resolution, Patents

Tokio

Shinsuke Yakura is the Office Leader of Orrick's Tokyo office and a member of the Complex Litigation and Dispute Resolution Group. He is an expert in handling cross-border litigation, arbitration, intellectual property and compliance matters.

His practice focuses on intellectual property, antitrust, product liability, medical and pharmaceutical, and other commercial disputes for both domestic and foreign companies. He actively engages in cross-border litigation and arbitration, and draws on his extensive knowledge and experience from various countries.

In regards to intellectual property, Shinsuke has represented numerous companies in patent infringement litigation involving a wide range of technologies related to electric devices and industrial machinery. He has also handled other IP-related issues such as trademark, copyright and right to publicity. He is a qualified patent attorney (Benrishi) in Japan.

Recently, he has been involved in business and legal issues related to artificial intelligence (AI), Internet of Things (IoT), and big data; he also acts as the Asia representative of Orrick’s Global AI Working Group.

Consistently providing strategic advice from a global perspective, he is also actively involved in bribery regulations including FCPA and UKBA, antitrust and competition law, cartel, fraud and compliance investigations.

He also advises in mergers and acquisitions, licensing and other transactional matters.