Inga Maaske

Associate

Düsseldorf

Inga Maaske berät in Fragen des Datenschutzes, des gewerblichen Rechtsschutzes sowie des Wettbewerbsrechts.

Inga war schon immer von neuen Technologien fasziniert. Aufgrund ihrer großen Affinität für Technologie und Digitalisierung versteht sie die praktischen und rechtlichen Anliegen ihrer Mandanten. Bereits während ihres Studiums spezialisierte sie sich auf das Informations- und Medienrecht und belegte den renommierten Schwerpunkt Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht in Münster. Vor ihrer Tätigkeit bei Orrick hat sie zu dem Thema Smart-TV und Datenschutz geforscht und verfasst zu diesem Thema eine Doktorarbeit.

Inga berät zu allen Fragen des Datenschutzrechts, insbesondere unterstützt sie bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), bei der Erstellung von Datenschutzverträgen und Datenschutzerklärungen sowie bei internationalen Datentransfers.

Zudem berät sie zu Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Wettbewerbsrechts, insbesondere im Zusammenhang mit dem Markenrecht und dem UWG.

Während ihres Referendariats arbeitete sie für eine andere führende internationale Anwaltskanzlei sowie für einen der drei größten deutschen Medienkonzerne. Vor ihrer Tätigkeit bei Orrick war sie in einer anderen internationalen Anwaltskanzlei auf dem Gebiet des Datenschutzes und des gewerblichen Rechtsschutzes tätig und schrieb parallel zu dieser Tätigkeit ihre Doktorarbeit.